Der heilsame Podcast (nicht nur für Menschen mit Neurodermitis) ist online!

Ich habe lange daran gearbeitet, um nun mit diesem Podcast heilsame Gedanken in die Welt zu bringen und Menschen zu motivieren, die Verantwortung für ihr Heil-Werden zu übernehmen.

Abonnieren Sie meinen Newsletter, um keine Folge und keinen heilsamen Gedanken zu verpassen!

#1 Die erste Folge und Einführung steht unter dem Motto „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann“ (Francis Picabia, 1922) . Hier anhören

#2 In dieser Folge spreche ich über mein Hautparadies, das Tote Meer. Hier anhören

#3 In dieser heilsamen Folge gebe ich einen Überblick, wie ich dauerhafte Veränderung meiner Hautsituation erreicht habe, dafür waren 6 Schritte nötig. Hier anhören

#4 Der erste Schritt zur Veränderung ist das Bewusstmachen der Überzeugungen, die in uns wirken. Dabei können uns die Erkenntnisse der Epigenetik helfen. Hier anhören Vorab empfehle ich, meinen Blogartikel dazu.

#5 Eine Erkrankung wie Neurodermitis ist eine Aufforderung, etwas in unserem Leben zu verändern. Diese Podcastfolge basiert auf den Erkenntnissen der Gehirnforschung und Neuroplastizität und gibt dir Hinweise, was zu tun ist. Hier anhören

#6 Menschen mit Neurodermitis sind zumindest was ihre Haut betrifft hochsensibel. In dieser Folge beschreibe ich diese feinfühlige Veranlagung, die alle Sinneseindrücke betreffen kann. Hier anhören Den Blogartikel und das Märchen von Hans-Christian Andersen gibt es hier.

#7 Der 2. Schritt auf dem Weg zu dauerhafter Veränderung erfordert das Verlassen der Komfortzone. Was es braucht, um diesen sicheren Bereich zu verlassen, erläutere ich in dieser Folge. Hier anhören Vorher sollten Sie die Folgen #3 und #4 anhören, da diese auf ihnen aufbaut. Das Buch von Mario Alonso Puig, aus dem ich zitiere, ist auch auf Deutsch erhältlich und heißt „Ändere dein Leben – erfinde dich neu! – Wie Sie Blockaden erkennen und den Neubeginn wagen“ und liest sich sehr gut.

#8 Um unsere Gesundheit zu verbessern ist es gut, sich zunächst den aktuellen Status anzusehen. In dieser Folge spreche ich u.a. über das sensible Thema, dass eine Erkrankung auch immer Vorteile bringt, den Krankheitsgewinn. Wenn wir leiden, können oder wollen wir das nicht hören. Aber wenn wir uns für Gesundheit öffnen, kommen wir nicht umhin, auch einen Blick auf Dinge zu werfen, die positiv an der Situation sind. Dann können wir prüfen, ob wir bereit sind, diese aufzugeben. Hier anhören

2019-09-02T12:56:17+02:00 August 18th, 2019|Allgemein|